100 Jahre Bodegas Miquel Oliver

  • 19 October 2013
  • Redakteur
Miquel Oliver

650 Gäste verkosteten bei einer Feier den Jubiläumswein "1912 Miquel Oliver"

Die Kunst mit all ihren Facetten, inclusive Gastronomie, stand beim hundertjährigen Jubiläum der Bodegas Miquel Oliver aus Petra im Mittelpunkt. Gefeiert wurde im Grand Hotel in Palma mit Miquel Oliver, dem Enkel von Bodega-Gründer Simón Oliver, seiner Tochter Pilar, die inzwischen die Firmenleitung übernommen hat, und den Enkeln. 650 Gäste feierten mit der Familie.

Star des Abends war der Jubiläumswein "1912 Miquel Oliver". Es handelt sich um eine Rotwein-Crianza mit ganz spezieller Kombination aus Cabernet Sauvignon und Merlot. Zu verkosten gab es außerdem den Klassiker "Original Muscat Miquel Oliver".

"Für unsere Familie ist eine Flasche Wein mehr als sie zu sein scheint. Sie ist auch eine Möglichkeit, sich über den Inhalt zu verwirklichen und mit der Welt zu kommunizieren", sagt Pilar Oliver. Miquel Oliver erinnerte unterdessen an seinen Vater und seinen Großvater, die ihm die Leidenschaft für Land und Reben vererbt haben: "Ich habe einige Ideen erneuert, die es über mallorquinische Weine gab, und meine Tochter Pilar hat mit großer Kennerschaft weiter experimentiert", so der Seniorchef der Bodega.